1/13
Schulung und Beratung

 

​Jede Person, die mit der Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße befasst ist, muss entsprechend ihren Verantwortlichkeiten und Funktionen eine Unterweisung nach Kapi­tel 1.3 ADR/RID/MDG-Code über die Bestimmungen erhalten haben, die für die Beförderung dieser Güter gelten.

Beförderungspapier

 

Die Vorschriften entwickeln sich weiter, also haben wir auch unsere "kleine" Datei weiter entwickelt. Die aktuelle Version lautet 19.00. Jetzt sind alle Datensätze (3383) aus dem ADR/RID und IMDG-Code in die Datei integriert  und entsprechen den Vorschriften.

Wissensquiz

 

Sie müssen bei Ihrer zuständigen IHK die Prüfung zum Gefahrgutbeauftragten absolvieren?

Oder möchten Sie Ihre Kenntnisse im Bereich der Beförderung gefährlicher Güter überprüfen? Nehmen Sie sich ruhig ein paar Minuten Zeit und testen Sie Ihr Wissen bei diesem kleinen Test.

Gefährliche Güter
Webinare
Zitat

“Gesagt ist nicht gehört,
gehört ist nicht verstanden,

verstanden ist nicht einverstanden, einverstanden ist nicht getan,
getan ist nicht richtig getan.”

Konrad Lorenz (1903-1989)

© 2019 Gefahrgutberatung U. Hildach